Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Ich steh‘ mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir.... Finde den Fehler! In diesem Jahr ist alles anders. Nun fallen auch die Laternenumzüge dem Virus zum Opfer. Von dem alljährlichen von-Tür-zu-Tür-gehen am Halloweentag wird ebenfalls abgeraten. Und aus dem begehbaren Adventskalender sind adventlich gestaltete Fenster geworden, die beim abendlichen Spaziergang betrachtet werden können. Ich … Weiterlesen Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Sonne, Salz und Schnucken – Camping in der Lüneburger Heide bei Soltau

Ein kurzer Blick auf die Zeltwiese genügt: Wir sind mal wieder angetreten, um den Altersdurchschnitt anzuheben. Wer mit 50+ Camping machen möchte, der schläft im Wohnwagen, Wohnmobil oder in einer der festen Mietunterkünfte. Egal. Wir werden auch an diesem Wochenende wieder beweisen, dass Zelten Spaß machen kann – vorausgesetzt, unser 16 Jahre altes Zelt hält … Weiterlesen Sonne, Salz und Schnucken – Camping in der Lüneburger Heide bei Soltau

Lecker durch Lüneburg – Die Genusstour

Sie spricht mich eines Tages auf der Brausebrücke an: „Bist Du nicht „Ruthis Lüneburg-Blog“? – ich bin „die Lüneburger Genusstour“!“. Wow, denke ich, man kennt mich! Ob ich einmal Lust hätte, die Tour mitzumachen und darüber in meinem Blog zu schreiben, fragt mich Anja Neumann, die hinter der Lüneburger Genusstour steckt. Klar habe ich. Bis … Weiterlesen Lecker durch Lüneburg – Die Genusstour

Wenn das Gute so naheliegt – Camping in Lüneburg

Das Zwitschern der Vögel und das Quaken der Frösche – es sind die einzigen Geräusche an diesem lauen Sommermorgen kurz nach Sonnenaufgang. Bei der Ankunft am Freitagnachmittag waren noch hier und da die Autos auf der Umgehungsstraße zu hören, aber nachts ist dort nicht viel Verkehr. Auch der Hund schläft friedlich an meiner Seite. Mit … Weiterlesen Wenn das Gute so naheliegt – Camping in Lüneburg

Kreativ durch die Krise – Wie Lüneburg auf den Ausnahmezustand reagiert

Die Pforten fallen ins Schloss, kein Besucher dringt mehr ein, die Stille atmet auf und fängt wieder an zu sein. Es ist gerade drei Wochen her, dass Ben Boles seinen Song „Nachts im Museum“ beim 5-jährigen Jubiläum des Museums Lüneburg präsentierte. Es kommt mir vor wie eine Ewigkeit. Nach und nach ist das öffentliche Leben … Weiterlesen Kreativ durch die Krise – Wie Lüneburg auf den Ausnahmezustand reagiert

Zur Heideblüte in die Lüneburger Südheide

Heute ausnahmsweise mal ganz viele Bilder und nur wenig Text! In meinem dritten Jahr in Lüneburg habe ich es nun endlich einmal zur Heideblüte in die Lüneburger Heide geschafft! Im vergangenen Sommer fiel die Blüte aufgrund der Trockenheit sowieso nicht so üppig aus, aber in diesem Jahr sind die Bedingungen gut. Das Heideblüten-Barometer der Lüneburger-Heide-Tourismus … Weiterlesen Zur Heideblüte in die Lüneburger Südheide

Das Avenir in Lüneburg: Genuss und Gemütlichkeit mit gutem Gewissen

Dass Studenten gerne und viel Kaffee trinken, ist ein weitverbreitetes Gerücht. Wahr hingegen ist, dass Studenten immer schon ganz vorne dabei waren, wenn es um politisches und soziales Engagement ging. Da machen auch die Lüneburger Leuphana-Studenten keine Ausnahme. Ein Beispiel dafür ist das Avenir in Lüneburg. Die Kombination aus Laden und Café liegt in der … Weiterlesen Das Avenir in Lüneburg: Genuss und Gemütlichkeit mit gutem Gewissen

Zwei Lüneburger und ein Hund in Dänemark

Lüneburg ist toll! Die zahlreichen Touristen, die unsere schöne Hansestadt jedes Jahr besuchen, kommen aus guten Gründen – und nicht nur wegen der TV-Serie Rote Rosen. Und ich bin sogar in der glücklichen Lage, hier leben zu dürfen. Das bedeutet eine hohe Lebensqualität. Aber es gibt zwei Dinge, die Lüneburg nicht zu bieten hat: Berge … Weiterlesen Zwei Lüneburger und ein Hund in Dänemark

Essen und Trinken in Lüneburg – mit oder ohne Hund?

Nachtrag September 2020: Es gab mittlerweile einige Änderungen, so ist das FRIEDAs in neuer Hand, und seitdem sind Hunde dort drinnen nicht mehr erlaubt. Auch im Hellas am Kloster Lüne herrscht Hundeverbot. Darüber hinaus möchte ich zwei neue und bereits als hundefreundlich getestete Restaurants erwähnen: To Huus und Zwei Lieben. Wie hundefreundlich ist Lüneburgs Gastronomie? … Weiterlesen Essen und Trinken in Lüneburg – mit oder ohne Hund?

Alle Jahre wieder: Es weihnachtet in Lüneburg

Es kam dann ja am Ende alles anders. Da hatte ich mich so auf mein erstes Weihnachtsfest in Lüneburg gefreut. Und dann haben wir die Feiertage in Israel verbracht. Was auch schön war, aber eben nicht Lüneburg und nicht so festlich. Nachdem die Entscheidung gefallen war, versuchte ich, die Vorweihnachtszeit besonders intensiv zu nutzen: In … Weiterlesen Alle Jahre wieder: Es weihnachtet in Lüneburg