Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Ich steh‘ mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir.... Finde den Fehler! In diesem Jahr ist alles anders. Nun fallen auch die Laternenumzüge dem Virus zum Opfer. Von dem alljährlichen von-Tür-zu-Tür-gehen am Halloweentag wird ebenfalls abgeraten. Und aus dem begehbaren Adventskalender sind adventlich gestaltete Fenster geworden, die beim abendlichen Spaziergang betrachtet werden können. Ich … Weiterlesen Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Kreativ durch die Krise – Wie Lüneburg auf den Ausnahmezustand reagiert

Die Pforten fallen ins Schloss, kein Besucher dringt mehr ein, die Stille atmet auf und fängt wieder an zu sein. Es ist gerade drei Wochen her, dass Ben Boles seinen Song „Nachts im Museum“ beim 5-jährigen Jubiläum des Museums Lüneburg präsentierte. Es kommt mir vor wie eine Ewigkeit. Nach und nach ist das öffentliche Leben … Weiterlesen Kreativ durch die Krise – Wie Lüneburg auf den Ausnahmezustand reagiert

Lüneburg drinnen, oder: Es gibt kein schlechtes Wetter

Was war das für ein Februar! Wir haben den Vorfrühling genossen, obwohl wir gar keinen richtigen Winter hatten. Das erste Eis der Saison gab es in diesem Jahr schon im zweiten Monat. Überall saßen die Leute draußen und ließen sich von den Sonnenstrahlen wärmen und auch wir, ich gebe es zu, haben die Aperol-Spritz-Saison auf … Weiterlesen Lüneburg drinnen, oder: Es gibt kein schlechtes Wetter

Mental Home – Der ganz normale Wahnsinn!

Warst Du schon einmal in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg, kurz PKL? Meine Frage soll nicht indiskret sein: Ich möchte nicht wissen, ob Du dort schon einmal in Behandlung warst. Aber vielleicht wolltest Du Dir einfach das wunderschöne parkartige Gelände mit den denkmalgeschützen Gebäuden und den alten Baumbeständen anschauen. Oder Du hast dort jemanden besucht. Berührungsängste … Weiterlesen Mental Home – Der ganz normale Wahnsinn!

Sugar – Zuckersüßes im Theater Lüneburg

Männer in Frauenkleidern sorgen doch immer wieder für Unterhaltung. Von Charleys Tante (mit Heinz Rühmann, 1956, oder mit Peter Alexander, 1963) bis Mrs. Doubtfire (Robin Williams, 1993) waren sie immer wieder für einen Lacher gut. Da bildet die US-amerikanische Filmkomödie "Manche mögen's heiß" aus dem Jahre 1959 keine Ausnahme. Wer hat diesen herrlichen Schwarzweißfilm mit … Weiterlesen Sugar – Zuckersüßes im Theater Lüneburg

Silvesterpunsch, ein weißes Bild und ein hungriger Wolf

Kaum hast Du den ersten Glühwein probiert, wird es auch schon langsam Zeit, an Silvester zu denken. Das Thomas Ney.Theater bringt Dich in der KulturBäckerei schon jetzt in die richtige Stimmung: "Silvesterpunsch mit Knalleffekt", das Kult-Theaterstück mit Ekel Alfred und seiner dusseligen Kuh, steht wieder auf dem Programm. Und es gibt nur noch wenige Vorstellungen. … Weiterlesen Silvesterpunsch, ein weißes Bild und ein hungriger Wolf

Wo einst das Kommissbrot gebacken wurde – Kunst und Kultur in der KulturBäckerei

Weißt Du schon, was Du am Wochenende machst? Ich kann mich dieses Mal wirklich schwer entscheiden, zumal ich selbst noch einen kleinen Gesangsauftritt am Samstag habe. Auf jeden Fall aber werde ich mir die Ausstellung „Im Lichtschatten“ in der KulturBäckerei anschauen – falls ich es an diesem Wochenende nicht schaffe, habe ich noch bis Mitte … Weiterlesen Wo einst das Kommissbrot gebacken wurde – Kunst und Kultur in der KulturBäckerei