Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Ich steh‘ mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir.... Finde den Fehler! In diesem Jahr ist alles anders. Nun fallen auch die Laternenumzüge dem Virus zum Opfer. Von dem alljährlichen von-Tür-zu-Tür-gehen am Halloweentag wird ebenfalls abgeraten. Und aus dem begehbaren Adventskalender sind adventlich gestaltete Fenster geworden, die beim abendlichen Spaziergang betrachtet werden können. Ich … Weiterlesen Laterne stehen, Adventskalenderfenster und Gruseln light – Lüneburg im November 2020

Zwischen Lüneburg und Wendland – zu Gast im Hause Wörterbunt

Sie entführt mich jedes Mal in eine ganz andere, fremde Welt. Eine Welt, nach der ich vielleicht eine mir bisher unbekannte Sehnsucht habe. Obwohl ich doch hier in meiner Welt so glücklich und zufrieden bin. Uns trennt nur eine halbstündige Autofahrt. Und in unseren Gesprächen stellen wir fest, dass wir eigentlich eine Menge gemeinsam haben. … Weiterlesen Zwischen Lüneburg und Wendland – zu Gast im Hause Wörterbunt

Vielfältig und lebendig – das Hanseviertel Lüneburg feiert

Bei einem meiner ersten Besuche eines Stammtisches in Lüneburg kam sehr schnell die Frage auf, wer wo wohnt. „Also im Hanseviertel, da möchte ich ja nicht tot überm Zaun hängen!“ sagte eine alteingesessene Lüneburgerin. Als ich mich dann als frischgebackene Hanseviertel-Bewohnerin outete, war zunächst einmal Ruhe im Karton. Ich nahm es ihr nicht übel – … Weiterlesen Vielfältig und lebendig – das Hanseviertel Lüneburg feiert

Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Das alljährliche  Heideblütenfest in Amelinghausen steht wieder vor der Tür. Im vergangenen Jahr habe ich eine Fahrradtour mit einem Kurzbesuch dort verbunden. Erst später entstand dieses Blog. Ich hatte aber damals schon das Bedürfnis, darüber zu schreiben. Dabei herausgekommen ist dieser kleine Erlebnisbericht, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin … Weiterlesen Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Stadtfest Lüneburg – Top oder Flop?

Mein erstes Mal auf dem Stadtfest Lüneburg war 2016. Das Haus, in dem sich heute unsere Wohnung befindet, bestand gerade einmal aus den Grundmauern. Aber der Kaufvertrag war bereits besiegelt. Wir standen vor der Bühne auf dem Platz Am Sande und lauschten den Klängen einer uns völlig unbekannten - aber dennoch nicht so schlechten - … Weiterlesen Stadtfest Lüneburg – Top oder Flop?

Von England bis Japan – Lüneburgs Städtepartnerschaften

1967, also im Jahr meiner Geburt, begründete meine Heimatstadt Lobberich eine Städtepartnerschaft mit dem französischen Caudebec-en-Caux. Städtepartnerschaften kamen nach dem Zweiten Weltkrieg schwer in Mode. Sie sollen bis heute der Völkerverständigung und dem kulturellen aber auch wirtschaftlichen Austausch dienen. Nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs gewannen sie noch einmal ganz neu an Bedeutung. Ich erinnere mich … Weiterlesen Von England bis Japan – Lüneburgs Städtepartnerschaften

Richtig schenken für Lüneburger (Teil 2)

In der vergangenen Woche habe ich Dir einige Lüneburger Köstlichkeiten vorgestellt, die sich gut zum Verschenken eignen. Und Dich auf ein paar ganz besondere Läden in Lüneburg aufmerksam gemacht, in denen Du genussvolle Geschenke findest. Viele dieser Läden bieten darüber hinaus Veranstaltungen an, die sich ganz hervorragend als Geschenk eignen. Es gibt aber noch eine … Weiterlesen Richtig schenken für Lüneburger (Teil 2)

Mehr als Glühwein und Bratwurst – Weihnachtsmärkte in Lüneburg

Gefühlt befasse ich mich schon seit Wochen, wenn nicht Monaten, mit Weihnachten. Vielleicht bin ich einfach aufgeregt, weil es mein erstes Weihnachten in Lüneburg ist. Vielleicht will ich auch nur, dass dieser trübe November endlich ein Ende nimmt. Und irgendwie scheint er kein Ende zu nehmen. Wenn ich dann noch daran denke, dass wir ja … Weiterlesen Mehr als Glühwein und Bratwurst – Weihnachtsmärkte in Lüneburg

Von Lüneburg bis nach New York – eine kleine Nachlese der Nacht der Clubs

Das war sie also, die Nacht der Clubs in Lüneburg - für die Hansestadt bereits die dreizehnte, für mich die erste. Hier kommt meine kleine Nachlese: Aus dem Hanseviertel kommend, lag das blaenk an der Lünertorstraße als Erstes auf unserem Weg. Und da ich den Lünepost-Kolumnisten Ben Boles sowieso unbedingt einmal sehen wollte, begannen wir unsere … Weiterlesen Von Lüneburg bis nach New York – eine kleine Nachlese der Nacht der Clubs

Neu in Lüneburg? Du bist nicht allein!

Facebook, Twitter, Instagram – Du kannst von den sozialen Netzwerken halten, was Du willst. Aber eines ist Fakt: sie machen es heute wesentlich leichter, Leute zusammenzubringen. Klar, früher schnackte man mit den Nachbarn im Vorgarten oder Treppenhaus. Aber davon hält Dich ja auch heute keiner ab. Online hast Du jedoch ganz andere Möglichkeiten, gezielt neue … Weiterlesen Neu in Lüneburg? Du bist nicht allein!