Noch mehr Kunst in Lüneburg: Die Sammlung Henning J. Claassen

Manchmal brauche ich einen kleinen Schubs. Jemanden, der mich anregt, mal wieder etwas Anderes zu unternehmen – weit ab von Hunden und Toastmasters. So ganz bin ich immer noch nicht wieder angekommen in der Kunst- und Kulturwelt der Vor-Coronazeit, und so entgeht mir möglicherweise das eine oder andere Event. Daher war ich dankbar, als die … Weiterlesen Noch mehr Kunst in Lüneburg: Die Sammlung Henning J. Claassen

Lüneburg in allen Farben und Formen – die Kunstszene der Salzstadt

Man könnte es getrost als Gesamtkunstwerk betrachten: Lüneburg mit seiner malerischen Altstadt, den engen Gassen und schiefen Fachwerkhäusern den drei stattlichen Kirchen und dem historischen Wasserturm. Tatsächlich bietet die Salz- und Hansestadt unzählige Motive für Kunstwerke. Kein Wunder also, dass in Lüneburg eine Vielzahl von Künstlern zuhause ist. Nicht alle von ihnen malen Lüneburg-Motive, aber … Weiterlesen Lüneburg in allen Farben und Formen – die Kunstszene der Salzstadt

Zwischen Nostalgie und Geschichtsstunde – Die Lüneburger 1950er-Jahre Ausstellung

Perlonstrümpfe und Petticoats, Waschvollautomaten und Fernsehgeräte. Micky-Maus-Hefte und Barbie-Puppen, Nierentische und Gummibäume, BILD-Zeitung und BRAVO, und Deutschland wird Fußballweltmeister. Beim „Internationalen Frühschoppen“ mit Werner Höfer wird getrunken und geraucht, was das Zeug hält. Robert Lemke fragt zum ersten Mal „Was bin ich?“ und Bernhard Grzimek präsentiert „Ein Platz für Tiere“. Deutschland und die Welt in … Weiterlesen Zwischen Nostalgie und Geschichtsstunde – Die Lüneburger 1950er-Jahre Ausstellung

Wo einst das Kommissbrot gebacken wurde – Kunst und Kultur in der KulturBäckerei

Weißt Du schon, was Du am Wochenende machst? Ich kann mich dieses Mal wirklich schwer entscheiden, zumal ich selbst noch einen kleinen Gesangsauftritt am Samstag habe. Auf jeden Fall aber werde ich mir die Ausstellung „Im Lichtschatten“ in der KulturBäckerei anschauen – falls ich es an diesem Wochenende nicht schaffe, habe ich noch bis Mitte … Weiterlesen Wo einst das Kommissbrot gebacken wurde – Kunst und Kultur in der KulturBäckerei