Auf einen Kaffee mit Johanna Jansen – Die Rote-Rosen-Stadtführung

„Rote Rosen ist das Beste, was Lüneburg passieren konnte“, sagt Cornelia Siebert. „Jeden Tag 50 Minuten kostenlose Werbung!“ Besonders die Luftaufnahmen lassen so manchen Zuschauer beim Zappen hängenbleiben. Die werden, so weiß die erfahrene Stadtführerin, seit einigen Jahren mithilfe einer Drohne gemacht. Ein Schwenk über den Markplatz und die prächtigen Giebelhäuser, über die barocke Rathausfassade … Weiterlesen Auf einen Kaffee mit Johanna Jansen – Die Rote-Rosen-Stadtführung

Zur Heideblüte in die Lüneburger Südheide

Heute ausnahmsweise mal ganz viele Bilder und nur wenig Text! In meinem dritten Jahr in Lüneburg habe ich es nun endlich einmal zur Heideblüte in die Lüneburger Heide geschafft! Im vergangenen Sommer fiel die Blüte aufgrund der Trockenheit sowieso nicht so üppig aus, aber in diesem Jahr sind die Bedingungen gut. Das Heideblüten-Barometer der Lüneburger-Heide-Tourismus … Weiterlesen Zur Heideblüte in die Lüneburger Südheide

Nicht nur für große Jungs: Mit der Kleinbahn von Lüneburg nach Bleckede

Mit einem grellen Pfeifton verlässt der dunkelrote Triebwagen, Baujahr 1955, um 12.15 Uhr den Bahnhof Lüneburg auf Gleis 4. In dem angehängten dunkelgrünen Waggon, Baujahr 1929, ist ein Abteil für die SPD reserviert. Auch Oberbürgermeister Ulrich Mädge (Baujahr 1950) reist an diesem Sonntag mit. Unsere Fahrräder sind im Güterwagen verstaut und wir haben Plätze im … Weiterlesen Nicht nur für große Jungs: Mit der Kleinbahn von Lüneburg nach Bleckede

Aus „Ich bin ein Lüneburger“ wird „Ruthis Lüneburg-Blog“

Alles neu macht der..... äh... April 🙂 Aus "Ich bin ein Lüneburger" wird "Ruthis Lüneburg-Blog"! Die gute Nachricht zuerst: Für Dich ändert sich überhaupt nichts. Du findest mein Blog lediglich jetzt unter der neuen Adresse: http://www.ruthislueneburgblog.com, wobei die alte Adresse http://www.ichbineinlueneburger.blog erhalten bleibt. Bei der Gelegenheit habe ich mich auch gleich für ein neues Titelbild … Weiterlesen Aus „Ich bin ein Lüneburger“ wird „Ruthis Lüneburg-Blog“

Lüneburg drinnen, oder: Es gibt kein schlechtes Wetter

Was war das für ein Februar! Wir haben den Vorfrühling genossen, obwohl wir gar keinen richtigen Winter hatten. Das erste Eis der Saison gab es in diesem Jahr schon im zweiten Monat. Überall saßen die Leute draußen und ließen sich von den Sonnenstrahlen wärmen und auch wir, ich gebe es zu, haben die Aperol-Spritz-Saison auf … Weiterlesen Lüneburg drinnen, oder: Es gibt kein schlechtes Wetter

Lüneburger Literatur im Rampenlicht

Kennst Du diesen Peanuts-Cartoon, in dem Snoopy an einer Schreibmaschine auf seiner Hundehütte sitzt, und darüber steht: „Es war eine dunkle und stürmische Nacht...“? Weiter ist unser Comic-Held nie gekommen mit seinem Roman. Und so ähnlich geht es mir auch. Eines Tages werde ich ein Buch schreiben, das spüre ich ganz tief in mir drinnen. … Weiterlesen Lüneburger Literatur im Rampenlicht

Mental Home – Der ganz normale Wahnsinn!

Warst Du schon einmal in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg, kurz PKL? Meine Frage soll nicht indiskret sein: Ich möchte nicht wissen, ob Du dort schon einmal in Behandlung warst. Aber vielleicht wolltest Du Dir einfach das wunderschöne parkartige Gelände mit den denkmalgeschützen Gebäuden und den alten Baumbeständen anschauen. Oder Du hast dort jemanden besucht. Berührungsängste … Weiterlesen Mental Home – Der ganz normale Wahnsinn!