Hundeelternzeit – Noch ein Beagle für Lüneburg!

Es ist schon wieder ein Junge! Und er hat vier Pfoten - auf englisch "paws", weshalb man im englischsprachigen Bereich auch von "Pawternity leave" (in Anlehnung zu maternity or paternity) - also (Hunde-)Elternzeit spricht. In dieser befinde ich mich offenbar gerade. Denn wie Ihr seht, liegt mein letzter Blogbeitrag schon etwas zurück. Am 13. Juni … Weiterlesen Hundeelternzeit – Noch ein Beagle für Lüneburg!

Tierparks wieder geöffnet! Ein Besuch im Wildpark Schwarze Berge

[Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung] Es gibt Licht am Ende des Tunnels: auch wenn das Corona-Virus uns noch fest im Griff hat, sind die Tierparks in Niedersachsen seit Anfang März wieder geöffnet, selbstverständlich mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept. Ein bisschen Abwechslung nach dem langen, dunklen Winter tut gut, und der Frühling lockt uns hinaus in die … Weiterlesen Tierparks wieder geöffnet! Ein Besuch im Wildpark Schwarze Berge

Bye-bye 2020 – komm mit mir nach Lünetopia 2021

Weißt du, wovon ich grad am liebsten träum'?Dass du mich weckst und sagst, „Es ist vorbei“Bye-bye, bye-bye(Sarah Connor) [Der Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung] Jahresrückblicke haben traditionell zum Ende des Jahres Konjunktur, da macht auch dieses Jahr keine Ausnahme, auch wenn die meisten von uns 2020 so schnell wie möglich vergessen möchten. Ich habe … Weiterlesen Bye-bye 2020 – komm mit mir nach Lünetopia 2021

Piet wird 2 – Hundegeburtstag im Wildpark Lüneburger Heide

Nie wollte ich so werden, wie diese Mütter, die nichts anderes mehr im Kopf haben als ihre Kinder. Die über nichts anderes mehr reden können und damit Nicht-Müttern auf den Wecker gehen. Und nun bin ich Hundemama – und mache mir ernsthaft darüber Gedanken, wie und wo ich den 2. Geburtstag meines Hundes angemessen feiern … Weiterlesen Piet wird 2 – Hundegeburtstag im Wildpark Lüneburger Heide

Sonne, Salz und Schnucken – Camping in der Lüneburger Heide bei Soltau

Ein kurzer Blick auf die Zeltwiese genügt: Wir sind mal wieder angetreten, um den Altersdurchschnitt anzuheben. Wer mit 50+ Camping machen möchte, der schläft im Wohnwagen, Wohnmobil oder in einer der festen Mietunterkünfte. Egal. Wir werden auch an diesem Wochenende wieder beweisen, dass Zelten Spaß machen kann – vorausgesetzt, unser 16 Jahre altes Zelt hält … Weiterlesen Sonne, Salz und Schnucken – Camping in der Lüneburger Heide bei Soltau

Wenn das Gute so naheliegt – Camping in Lüneburg

Das Zwitschern der Vögel und das Quaken der Frösche – es sind die einzigen Geräusche an diesem lauen Sommermorgen kurz nach Sonnenaufgang. Bei der Ankunft am Freitagnachmittag waren noch hier und da die Autos auf der Umgehungsstraße zu hören, aber nachts ist dort nicht viel Verkehr. Auch der Hund schläft friedlich an meiner Seite. Mit … Weiterlesen Wenn das Gute so naheliegt – Camping in Lüneburg

Auf das, was da nach kommt – in Lüneburg oder anderswo!

Es geht grad erst los, ich will so viel noch seh'n Will gegen die Wand fahr'n und wieder aufsteh'n Will der größte Optimist sein, wenn's tagelang nur regnet (Lotte & Max Giesinger) Es ist wieder die Zeit der Jahresrückblicke. Und ich sitze vor einem leeren Word-Dokument am Computer und weiß gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Also … Weiterlesen Auf das, was da nach kommt – in Lüneburg oder anderswo!

365 Tage Lüneburger – Mein erstes Jahr mit Piet

"Bestanden!" Ob die vorbeigehenden Spaziergänger im Kurpark wohl den Stein hören können, der mir gerade vom Herzen gefallen ist? Christine Dahms drückt mir die Bescheinigung über die praktische Sachkundeprüfung in die Hand. „Da habt Ihr aber noch ein Stück Arbeit vor Euch, wenn Ihr Euch keinen Tyrannen erziehen wollt!“. Tyrann? Unser süßer, lieber, kleiner Piet? … Weiterlesen 365 Tage Lüneburger – Mein erstes Jahr mit Piet

Karl der Große war einst in Lüneburg

Wenn Du schon einmal der Gegend nördlich von Lüneburg unterwegs warst, bist Du vielleicht durch St. Dionys gefahren und hast Dich gewundert, wie so ein kleines Dorf zu so einer stattlichen Kirche kommt. So ist es mir jedenfalls ergangen – Grund genug, das Dorf bei einer morgendlichen Hunderunde zu erkunden und mich mal etwas schlau … Weiterlesen Karl der Große war einst in Lüneburg