Kitsch, Kirche und Kontraste – von Lüneburg an die polnische Ostseeküste

Der Lüneburger ist ja bekanntlich neugierig, weltoffen und vielseitig interessiert. Also wird Dich sicher mein neuer Gastbeitrag auf Heike’s Reiseblog interessieren – auch wenn er mit Lüneburg so rein gar nichts zu tun hat. Auf Usedom begann unsere Reise mit dem Wohnmobil im vergangenen August – darüber hatte ich ja bereits im Februar geschrieben. Nun folgt der zweite Teil. Und die Reise bietet definitiv noch Stoff für mindestens zwei weitere Beiträge. Aber keine Sorge: Der nächste Lüneburg-Beitrag kommt bestimmt! Bis dahin wünsche ich Dir viel Spaß bei der Lektüre meines Gastbeitrags.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s